Jürgen Malodisdach

Nackte Schnecken

 

Nachtsalatschneckensammlerund jägerunddamitretterderernteunddesabendbrotes

 

Ein längerer Titel ist mir nicht eingefallen. Außerdem wollte ich noch erzählen, daß wir ,kaum das es etwas hell war, uns zum Hochbeet mit den Salaten machten.

Die Freude auf eine gesunde Kost aus frischem grünen Salat war uns in der Vergangenheit leider vergangen, weil eine Nacktschneckeninvasion den gesamten Salat befallen und Vieles vernichtet hatte.

Die freuten sich anscheinend riesig, vielleicht auch diebisch, daß sie hier eine schöne große Fläche ihrer Lieblingsspeise vorfanden und wir Näse ( Neese ) waren.

Unser Appetit sollte nicht gestillt werden. Dagegen legten wir am frühen Morgen einen entschiedenen Protest ein.

Sammelten diese länglichen braunen Nacktschnecken ein und schützten so das Gemüse vor deren frühzeitigen Tod.

Für uns war die Ernte gerettet. Jedenfalls für dieses Mal. Allerdings mußten wir diese Prozedur wiederholen weil der Geburtengang und die Nachkommenzeugung dieser unangenehmem verfressenen Tierchen ohne Beispiel ist. Jedenfalls auf einem Beet unseres Gartens.

Für das nächste Jahr müßte man sich besser und umfassender informieren, wie dieser Befall von unangenehmen Mitessern eingedämmt oder gänzlich verhindert werden kann.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Malodisdach).
Der Beitrag wurde von Jürgen Malodisdach auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.09.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Sina - Zauberengel von Brigitte Wenzel



Sie wollte ihr Leben verändern. Eine neue Frisur, andere Klamotten. Eine komplette Renovierung ihres Heimes und ihrer Person. Doch plötzlich kam es anders als geplant und sie taucht in eine völlig fremde Welt ein. Sie begegnet Wesen zwischen Himmel und Erde. Was war geschehen in ihrer bisher langweiligen Welt? War es Mord? War es ein Unfall? Fantasie oder einfach nur Streiche ihres Unterbewusstseins?

Erleben Sie mit Sina ein unerwartetes, erfreuliches, erschütterndes, gefühlvolles, außergewöhnliches „Sein“ in einer ungewohnten Art.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wahre Geschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Jürgen Malodisdach

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Blütentraum von Jürgen Malodisdach (Besinnliches)
Eine Reise ins Ungewisse von Karl-Heinz Fricke (Wahre Geschichten)
Halloween von Rüdiger Nazar (Fantasy)